Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereich Kontaktbereich
Unsere BLZ & BIC
BLZ63250030
BICSOLADES1HDH
Überblick

Einzelne Vermögenswerte übertragen

  • Eine Verfügung zu Gunsten Dritter ermöglicht es Sparguthaben oder Wertpapiere auf einen Verwandten, Freund oder Bekannten zu übertragen
  • Vermögenswerte, die durch eine Verfügung zu Gunsten Dritter übertragen werden, fallen nicht in die Erbmasse
  • Innerhalb der Freibeträge ist eine Übertragung steuerfrei
Details

Vermögen auf andere übertragen.

So wie Sie für Ihr Kind oder Ihren Enkel einen Sparvertrag abschließen und die Weitergabe des Vermögens an dessen Volljährigkeit binden können, so steht es Ihnen frei, für den Fall Ihres Ablebens Konten oder Einlagen auf andere Personen zu übertragen. Eine solche Verfügung zu Gunsten Dritter fällt nicht in die Erbmasse und unterscheidet sich dadurch von der "Vollmacht über den Tod hinaus“.

Verschenken Sie Ihr Vermögen in Teilen bereits teilweise zu Lebzeiten, ersparen Sie Ihren Angehörigen Erbschaftsteuern.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i