Anmelden
DE

Zukunft braucht Zusammenhalt

Bürgerpreis

Deutschland ist reich an ehrenamtlich Engagierten, die auf vielfältige Weise den Zusammenhalt stärken und das Land fit für die Zukunft machen. Diese Menschen und ihre Projekte zeichnet der Bürgerpreis 2018 aus.

Zukunft braucht Zusammenhalt

Bürgerpreis

Deutschland ist reich an ehrenamtlich Engagierten, die auf vielfältige Weise den Zusammenhalt stärken und das Land fit für die Zukunft machen. Diese Menschen und ihre Projekte zeichnet der Bürgerpreis 2018 aus.

Überblick

Deutschlands größter Ehrenamtspreis

Die Hanns-Voith-Stiftung und die Kreissparkasse Heidenheim schreiben vom 01.04.-30.06.2018 bereits zum 6. Mal gemeinsam den Bürgerpreis „für mich. für uns. für den Landkreis Heidenheim.“ aus. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben oder ehrenamtlich Engagierte vorzuschlagen! Der Bürgerpreis im Landkreis Heidenheim wird in den vier Kategorien U21, Alltagshelden, Engagierte Unternehmer und Lebenswerk vergeben. Die vier Preisträger erhalten jeweils 2.000 Euro Preisgeld. Der Jury vor Ort gehören an: Roderich Kiesewetter (Mitglied des Deutschen Bundestages), Andreas Stoch (Mitglied des Landtages, Fraktionsvorsitzender der SPD), Thomas Reinhardt (Landrat des Landkreises Heidenheim), Bernhard Ilg (Oberbürgermeister der Stadt Heidenheim), Dr. Hendrik Rupp (Redaktionsleiter der Heidenheimer Zeitung), Erwin Krajewski (Vorstandsmitglied der Hanns-Voith-Stiftung), Meinrad Schad (Vorstandsvorsitzender der Hanns-Voith-Stiftung) und Dieter Steck (Vorstandsvorsitzender der Kreissparkasse Heidenheim).

Zukunft braucht Zusammenhalt

Wie schaffen wir gesellschaftlichen Zusammenhalt? Innovative Entwicklungen und neue Technologien verändern unser Leben und unser Arbeiten. Gleichzeitig spüren wir den sozialen Wandel. In vielen Städten und Regionen ändern sich Alters- und Bevölkerungsstruktur. Für das Zusammenleben in der Gemeinschaft brauchen wir deshalb neue Ideen und Ansätze.

Ehrenamtliches Engagement ist heute wichtiger denn je. Überall in Deutschland stärken engagierte Menschen demokratische Werte und eine Kultur des Miteinanders. Dieses Engagement verbindet Gegensätze, überwindet Hürden und baut Brücken. Es findet sich in Sportvereinen genauso wie in Bildung und Kultur oder in sozialen Einrichtungen. Wo immer Menschen die Generationen zusammenbringen, sich für Gleichberechtigung einsetzen und über Mentoren-, Patenschafts- oder Bildungsprojekte die Chancengleichheit fördern, sorgen sie für mehr Zusammenhalt und damit eine lebenswerte Zukunft.

Deutschland ist reich an ehrenamtlich Engagierten, die auf vielfältige Weise den Zusammenhalt stärken und das Land fit für die Zukunft machen. Diese Menschen und ihre Projekte zeichnet der Bürgerpreis 2018 aus.

Sie kennen Personen oder Projekte, auf die das zutrifft? Dann motivieren Sie diese, sich zu bewerbenoder
schlagen Sie selbst ehrenamtlich Engagierte für den  Bürgerpreis im Landkreis vor.

Teilnahmebedingungen

Lokaler Wettbewerb

Lokaler Wettbewerb

Ihre Sparkasse vergibt auf lokaler / regionaler Ebene den Bürgerpreis in den folgenden Kategorien:

Sie möchten sich selbst bewerben?

Kategorie „U21“

Die Zukunft der Ehrenamts­kultur hängt wesentlich von den Jüngsten ab. Die Kategorie U21 würdigt daher Jugend­liche im Alter bis 21 Jahren, die sich allein oder gemein­sam mit anderen enga­gieren.

Kategorie „Alltagshelden“

Alltags­helden sind Menschen, die sich für ihr soziales Umfeld stark machen und dieses aktiv mitge­stalten. In dieser Kategorie können sich Einzel­personen, Projekt­gruppen und Vereine bewerben.

Kategorie „Enga­gierte Unter­nehmer“

Geehrt  werden Unter­nehmer, die ihre unternehmer­ische Tätig­keit nutzen, um persön­lich Verant­wortung für die Gemein­schaft zu über­nehmen. Im Ideal­fall binden sie auch ihre Mitarbeiter in das soziale Engage­ment ein.

Sie möchten jemanden vorschlagen?

Kategorie „Lebens­werk“

Viele Menschen sind schon seit Jahr­zehnten bürger­schaftlich aktiv. Ihr Einsatz und ihre Erfahrung sind in hohem Maße wertvoll für das Zusammen­leben in unserer Gesell­schaft. Geehrt werden Personen, die sich seit über 25 Jahren enga­gieren.

Ihr Vorschlag

Nominieren Sie Personen oder Projekt­gruppen für die Aus­zeich­nung mit dem Bürger­preis in den Katego­rien „U21“, „Alltags­helden“ und „Enga­gierte Unter­nehmer“, die sich in besonderer Weise bürger­schaftlich enga­gieren.

 Cookie Branding
i